top of page

Happy New 2023

Aktualisiert: 4. März 2023

Ein neues Jahr ist da. Und es hat einen Blog mitgebracht.



Willkommen und Hallo! Schön, dass ihr hier seid. Um ehrlich zu sein, habe ich selbst nicht damit gerechnet, dass ich es bereits zum Jahresbeginn schaffe, diesen Blog ins Leben zu rufen, auch wenn der Wunsch ziemlich weit oben stand auf der Wanna-do-List für 2023. Doch bevor ich zu weit aushole, Fokus auf den Blog: Worum soll es hier gehen? Wie oft wird es Beiträge geben? Und - last but not least - wie pikant wird es eigentlich?


“Im letzten Jahr habe ich gemerkt, wie sehr ich es liebe – diesen Job, der letztlich doch viel mehr als das ist: Eine Kombi aus starkem Bedürfnis und tiefer Leidenschaft."

Seit beinahe 10 Jahren baumele ich nun schon mit den Füssen im Escortbereich. Ich sage bewusst "baumeln", denn es gab zwischendurch immer mal wieder Phasen, in denen ich mich komplett und für längere Zeit zurückgezogen habe und ganz sicher war, dass es das jetzt war. Schluss, Ende, ein für alle Mal aus. Doch ab einem gewissen Zeitpunkt habe ich es vermisst. Den Sex, die Erfahrungen, das Adrenalin, das Geld (möchte hier schliesslich keinem etwas vorheucheln) – einfach alles daran. 2022 hat einige Veränderungen mit sich gebracht. Mit der Coronazeit gab es die wahrscheinlich längste, je da gewesene Durststrecke für die Escortbranche. Das hat auch mich damals gewissermassen aus der Bahn geworfen bzw. von Plänen und Projekten abgehalten, die ich zu dem Zeitpunkt realisieren wollte. Aber irgendwann muss es weiter gehen.


Zeit für den nächsten Schritt. Und gleich noch einen.


Im Frühjahr 2022 war dann alles auf Neustart ausgerichtet und ich habe entschieden, mich von meinen Agenturen zu trennen (was mir besonders bei einer Agentur absolut nicht leicht gefallen ist). Doch der Wunsch nach noch mehr Unabhängigkeit und Selbstgestaltung schlummerte schon länger in mir und war letztlich stärker als all meine Bedenken und Sorgen zu diesem Schritt. Also wurde im Juni 2022 Anna Maré geboren, und seitdem gehe ich voll und ganz in ihr auf.


Mit Anna und der eigenen Webseite ist nicht nur die Lust auf Dates zusätzlich gestiegen, ich habe eine unsägliche Neugier daran entwickelt, den für mich spannendsten aller Kosmen, auch anderweitig zu entdecken – über den Austausch mit anderen Escorts beispielsweise.


Gleichzeitig ist mein Nähkästchen schon (viel zu lange) am Überlaufen. Ein Jahrzehnt an Escorterfahrungen und -wissen können und wollen jetzt einfach nicht mehr ihr sittlich zurückgezogenes Dasein fristen. Es war an der Zeit, ihnen einen Ort zu geben, an dem sie uneingeschränkt offen*, sexy, smart, nachdenklich, humorvoll und - ich muss aufpassen, dass ich dieses Wort nicht zu inflationär verwende - leidenschaftlich sein dürfen.


Da ist er nun also, der Blog. Bislang noch ohne eigenen Namen (wer Ideen hat, darf jederzeit gerne seine Vorschläge senden 😉).

Ich möchte nicht zu viel Inhaltliches vorweg nehmen und brauche auch noch ein paar Tage, um die Themen und Ideen zu ordnen, die hier Präsenz bekommen sollen. Eine kleine Preview könnt ihr trotzdem schon erwarten.


Im nächsten Blogpost (erscheint noch 01/2023) wird es darum gehen, wie für mich ein ziemlich perfektes Date aussieht und was und wie ich mich selbst darauf vorbereite, damit es für beide ein erfülltes Erlebnis wird. 💫


Ich freue mich auf einen lebendigen Blog mit vielfältigen Themen und jede Menge Horizonterweiterung.


Eure Anna ♥︎





---------------------------------------


*Gemeint ist hier ein offener Umgang mit den Themen Sexualität, Escort und alles, was diese beiden verbindet oder einschliesst. Es werden zu keiner Zeit die Namen, Adress- oder Kontaktdaten von Personen genannt, mit denen es bereits zu persönlichen Treffen gekommen ist oder noch kommen wird. Diskretion ist auch hier das oberste und wichtigste Gesetz, dem ich mich zu jederzeit vollumfänglich verpflichtet fühle.






673 Ansichten1 Kommentar

1 Comment


ein schöne Idee …Anna

diese Erfahrungen, Wünsche und Lust

in einem Blog zu schreiben.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Paul 🍀

Like
bottom of page